Wechsel bei Ministranten und Pfarrjugend

Wechsel bei Ministranten und Pfarrjugend

Im Zuge der Leiterrunde der Pfarrjugend sind unlängst neue Leitungen gewählt worden. Zu diesem Zweck trafen sich die älteren Ministranten, Jugendlektoren und reinen Pfarrjugendmitglieder am Sonntagnachmittag zusammen mit den Gemeindereferentinnen Monika Röckl (links) und Inge Goldmann im Pfarrzentrum.

Sebastian Eisensamer (3. von rechts) gab nach vielen Jahren seinen Posten als 1. Pfarrjugendleiter an seinen bisherigen Stellvertreter Tobias Estermaier (rechts) weiter. Dessen Aufgaben als 2. Leitung übernimmt nun Jessica Turtueren (2. von rechts). Auch bei den Ministranten gab es einen Wechsel an der Spitze: Elisabeth Ries (4. von links) legte ihr Amt als 1. Oberministrantin ab. Im Verlauf des letzten Schuljahres hatte sie Katharina Kaltenhauser (3. von links) und Claudia Goldmann (2. von links) bereits in die Aufgaben als Obermini eingearbeitet, so dass die beiden nun ohne Probleme das Amt übernehmen können. Monika Röckl dankte den bisherigen Leitungen für ihr Engagement und alle wünschten den neuen viel Erfolg und Spaß bei ihren Aufgaben.

90 jähriges Jubiläum der Pfarrjugend

90 jähriges Jubiläum der Pfarrjugend

Katholische Pfarrjugend feierte am Sonntag einen runden Geburtstag

90 Jahre und immer noch jung und attraktiv – die Katholische Pfarrjugend hat mit vielen Ehrengästen und Freunden ihren runden Geburtstag gefeiert. Eines kristallisierte sich dabei heraus: Neuötting wäre um einiges ärmer, gäbe es diese Vereinigung Jugendlicher und junger Erwachsener nicht. Die Katholische Pfarrjugend Neuötting wurde am 23. November 1924 als kirchlicher Jugendverein gegründet und hat derzeit etwa 60 Mitglieder. Ihren großen Tag hat sie unter das Motto: "Der Baum der Zukunft lebt von den Wurzeln der Vergangenheit" gestellt und mit einem Festgottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus begonnen.Â

Weiterlesen: 90 jähriges Jubiläum der Pfarrjugend

Neuaufnahmen und Verabschiedungen bei den Minis

Neuaufnahmen und Verabschiedungen bei den Minis

Im Rahmen des Gottesdienstes zum 90-jährigen Bestehen der Pfarrjugend (Anzeiger berichtete) wurden neue Ministranten aufgenommen. Im oberen Bild sind von links zu sehen: Korbinian Braun, Anna Krampfl, Leonie Wiesmüller, Sophia Bruckmeier, Alina Huber, Nikolas Garus, Carina Kellnhofer, Corinna Irl und Chayenne Just sowie mit am Bild die Oberministranten Elisabeth Ries und Mathias Speckmaier sowie Pfarrer Florian Wöss). Zudem wurden langjährige Ministranten mit einer Ehrung verabschiedet (unteres Bild von links): Johanna Eichberger, Sebastian Eisensamer, Stefan Schinagl, Markus Demmelhuber, Tobias Huber und Selina Saigger. ANA vom 26.11.2014 - pk/Fotos: Kähsmann

Pfarrjugend

Pfarrjugend

Die Gemeinde hat eine eigene Jugendorganisation - die Pfarrjugend.

Diese wirkt bei vielen Veranstaltungen mit. Fester Bestandteil im Jahr sind das legen des Fronleichnamsteppichs, das große Sommerzeltlager sowie das Sonnwendfeuer.
 

Die Leitung haben Tobias Estermaier und Sebastian Eisensamer  -> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 

Weitere Beiträge ...

  1. Projekt 72 Stunden